Der Verein für Freude an der Bewegung!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei uns willkommen heißen dürften!

" Lerne erst zu verlieren bevor Du siegst " ( alte Trainer Weisheit )

             SEHR WICHTIG - BITTE LESEN 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Hier der Trainingsplan bis auf weiteres !!!

 

Dienstag: Turnhalle Bohl

 

3 - 11 Jahre            17:00 - 18:00 Uhr

ab 12 Jahre            18:00 - 19:30 Uhr

         

Donnerstag: Turnhalle Weisweiler

 

3 - 11 Jahre            16:00 - 17:00 Uhr

     ab 12 Jahre            17:00 - 18:00 Uhr     

 

 

Diese Zeiten gelten solange wie die Instandsetzung

der Turnhalle Patternhof braucht !

 

Adresse:

 

Grundschule Bohl              Sporthalle Weisweiler

Bohlerstr. 92                     Auf dem Driesch 28

 

Der Vorstand der TSG Eschweiler e.V.

Die Trainer

 

12.11.2022     Halle an der Saale

Zum Abschluß der Final 9 Serie starteten Alina und Amely in Halle an der Saale. Während Alina als Siegerin der Challange bereits feststand konnte Amely nur durch den Sieg dieses Turniers den ersten Platz in der Rangliste erreichen. Alina stand direkt im Finale, gegen die Gegnerin hatte sie schon in Berlin gewonnen, leider trat sie dann nicht an so das Alina kampflos Erste wurde. Amely gewann den ersten Kampf gegen Berlin, im zweiten trat die Gegnerin aus Hamburg nicht an, somit stand Amely verdient im Finale. Sollte die Gegnerin gewinnen wäre diese Ranglistenerste. Aber Amely lies der Gegnerin aus Dachau keine Chance und gewann alle Runden klar und deutlich. Mit dem Gewinn steht auch eine Einladung für beide zum Bundeskader nach Nürnberg. Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung vom Vorstand !

04.11.2022     Eschweiler

Mit 35,2 Prozent setzte sich Alina in der Wahl zur Eschweiler Nachwuchssportlerin 2022 gegen vier Mitbewerberinnen durch. Somit ist die TSG der einzige Kampfsportverein der eine Sportlerin des Jahres aufweisen kann.  Herzlichen Glückwunsch an die Sportlerin und an das Trainer Team.

16.10.2022     Eindhoven

Bei den Dutch Open in Eindhoven konnte Alina gegen Frankreich den 2.Platz erkämpfen. Leider zog sich die Eschweiler Kämpferin bei diesem Kampf einen Daumenbruch zu und wird voraussichtlich für Sachsen-Anhalt ausfallen. Amely verlor auch gegen Frankreich und wurde noch 5. Wir werden Sachsen-Anhalt im Auge behalten, vielleicht klappt es doch noch, so der Eschweiler Trainer.

01.10.2022     Saarbrücken

Eine Woche nach Bonn konnten sich beide Sportlerinnen wieder platzieren. Nachdem es in  Bonn für Alina (15) nicht optimal lief, überzeugte sie diesmal. Im Finale schlug sie die Saarländerin eindrucksvoll in zwei von drei Runden vorzeitig. Auch Amely (13) mußte ihren ersten Kampf gegen Saarland gewinnen um überhaupt in die Medaillienränge zu kommen. Der Kampf war sehr intensiv und die erste Runde ging an die Gegnerin. Nun mußten die nächsten zwei Runden gewonnen werden, nach einer taktischen Umstellung konnte Amely beide Runden klar für sich entscheiden. Leider verlor sie dann das Halbfinale so das sie mit Bronze vorlieb nehmen mußte. Trotzdem ein toller Erfolg für die TSG.

24.09.2022     Bonn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zweimal den zweiten Platz, ansich kein schlechtes Ergebnis, wäre da nicht mehr drin gewesen. Alina (15) hatte nicht ihren besten Tag und kam in ihrem Finale nicht in die Gänge. Amely (13)) hatte ihre Punktrichter nicht auf ihrer Seite, fast alles wurde gegen sie gewertet. Aber wie heißt es so schön: Mund abputzen und weiter machen. Next Stop Saarbrücken.

03.09.2022     Velbert

Gleich doppelter Erfolg bei der Landesmeisterschaft in Velbert durch Amely und Alina von der TSG. Als erstes stand Amely gegen Nettetal im Finale U15, eindrucksvoll gewann die 13jährige alle Runden klar und deutlich und somit verdient die Landes. Ihre Schwester Alina (15) zog auch verdient ins Finale der U18 ein und gewann nicht minder eindrucksvoll ihren Endkampf gegen TUS Belecke. Somit zwei Mal Gold für die TSG Eschweiler, super.

02.07.2022     Friedrichshafen

Das letzte Turnier für die TSG vor der verdienten Sommerpause fand am schönen Bodensee statt. Während sich bei Amely (13) das Unglück fortsetzt, sie knickte bei ihrem Kampf um und verlor dadurch ihren ersten Kampf konnte Alina (15) das Finale erreichen.

Nach einer ersten guten Runde verlor sie knapp und mußte sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Alles in allem war das Trainerteam mit dem ersten Halbjahr mehr als zufrieden. 

25.06.2022     Nürnberg

Zwei Wochen nach Luxemburg ging es zum nächsten Final9 Turnier nach Nürnberg. In einer der modernsten Multifunktionshalle Deutschlands starten knapp 600 Sportler aus 13 Nationen. Amely (13) verlor wie in Luxemburg in der ersten Runde knapp und ging leer aus. Alina (15) traf im Halbfinale wie beim letzten Turnier auf die Ukraine. Diesmal ging das ganze knapper zu Gunsten der Ukrainerin aus und somit mußte sich Alina wieder mit dem dritten Platz begnügen.

11.06.2022     Luxemburg

Das zweite Highlight kurz hintereinander für Amely (13) und Alina (15) in Luxemburg beim nächsten G2 Turnier. Amely (U15) verlor ihren Kampf um Platz drei gegen Frankreich knapp und ging leer aus, Alina (U18) erreichte das Halbfinale wo sie gegen die Ukraine klar verlor und somit den dritten Platz belegte. Auch hier galt im ersten Jahr das Credo: Alles kann nichts muss. Trotzdem war man im Eschweiler Lager hoch zufrieden über die Leistung der beiden Eschweiler Wettkämpferinnen war man doch der einzige Verein aus der Region der in Luxemburg an den Start ging.

28.05.2022     Innsbruck

Bei den Austrian Open in Innsbruck nahmen Alina (15) und Amely (13) von der TSG teil.

Alles kann nichts muss war das Credo der Trainer für die Sportler. Viele Nationaltaems waren anwesend was das Ganze nicht leichter machte. Amely schied gegen Kasachtan und Alina gegen Slowenien aus. Trotzdem waren die Trainer voll zufrieden weil beide Kämpfe nur knapp verloren gingen. Als nächstes starten beide Sportlerinen bei den Luxemburg Open.

07.05.2022     Berlin

Bei den Berlin Open konnte Alina sich mit zwei Siegen den ersten Platz sichern. Als Jüngste wurden beide Kämpfe vorzeitigt klar und deutlich gewonnen.

Amely brachte die neue Wettkampfordnung kein Glück, in der ersten Runde klar in Führung liegend kassierte sie vier Minuspunkte und verlor diese. In der zweiten Runde war sie völlig aus dem Konzept und verlor auch diese und schied somit aus, sie belegte den fünften Platz.

23.04.2022     Bad Soden / Salmünster

440 Teilnehemer nahmen in Bad Soden am Hessen Cup teil unter anderem die TSG mit zwei Sportlerinnen. Alina stand direkt im Finale, Amely mußte 3 mal kämpfen. Amely konnte alle Kämpfe für sich entscheiden und stand somit auch im Finale. Zuerst mußte Alina auf die Fläche, in allen drei Runden beherrschte sie ihre Gegnerin und gewann am Ende verdient. Auch Amely dominierte ihre Gegnerin und holte so das zweite Gold für die TSG aus Eschweiler.

10.04.2022     Münster

Amely ging bei der U15 DM und Alina bei der U21 DM an den Start. Während mann sich bei Amely eine Platzierung unter den ersten Drei vorstellen konnte galt für die erst 15jährige Alina das Credo, alles kann nichts muss. Amely konnte ihren ersten Kampf gegen Hamburg durch KO in der dritten Runde gewinnen, im zweiten Kampf verletzte sich Amely in Führung liegend so schwer das sie nicht mehr weiter kämpfen konnte und musste so sich mit dem 5. Platz zufrieden geben. Alina sollte nur Erfahrung sammeln und gut kämpfen, sie konnte die Vorgaben ihres Trainers größtenteils umsetzen mußte sich aber am Ende ihrer Gegnerin geschlagen geben, auch sie belegte einen 5. Platz.

19.03.2022     Weißenburg

2 Jahre coronabedingt nach dem letzten Wettkampf nahm Alina direkt bei den U18 Deutschen Meisterschaften in Weißenburg / Bayern teil. Auch wenn noch nicht alles optimal lief erreichte Alina immerhin den dritten Platz. Als nächstes startet ihre Schwester Amely bei der U14 DM in Münster.

Beide nehmen dann noch in Bad Soden bei den Finals 9 teil.

 

12.02.2022    Sportschule Hennef

In der Sportschule Hennef fand an diesem Wochenende unter anderem das Kadertraining für die U14 und U18 als Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften statt. Für die U14 nahm Amely und für die U18 Alina teil. Für beide Eschweiler Athleten eine neue Altersklasse nach fast zweijährigem Wettkampf Stillstand. Beide kamen aber sehr gut zurecht und lassen für die DM auf einiges hoffen.

12.01.2022    Eschweiler

Der 14.Juli 2021 der alles veränderte bei der TSG Eschweiler e.V. Die Geschäftsstelle und das Materiallager gingen komplett unter und das war nicht alles. Beide Turnhallen und zwar Patternhof und Kaiserhalle wurden zerstört sowie der zur Verfügung gestellte Trainingsraum der Willi Fährmann Schule. Die Turnhalle der BBS wo der Verein sein Turnier Int. Eschweiler Inde Pokal seit Jahren ausrichtet wurde auch zerstört. Zwar wurden umgehend von der Stadt Eschweiler Trainingsstätten zur Verfügung gestellt die aber alle außerhalb der Innenstadt liegen. Bis wir wieder unsere alten Hallen beziehen können wird es noch einige Zeit dauern. 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt